Kollegprofessuren

Prof. Dr. Nicolas Pethes

Im Rahmen des Graduiertenkollegs vertrete ich die Neuere deutsche Literaturwissenschaft mit einem Schwerpunkt auf medientheoretischen und wissenssoziologischen Fragestellungen. An der UzK bin ich nach Tätigkeiten an den Universitäten Stanford, Bonn, Hagen und Bochum seit 2014 tätig. Einer meiner Forschungsschwerpunkte, die kulturwissenschaftliche Gedächtnisforschung, adressiert einen zentralen Bereich, innerhalb dessen die Relation von Anschließen und Ausschließen hinsichtlich Fragen der Vernetzung, Speicherung, Standardisierung und Übersetzung relevant ist – insbesondere mit Blick auf die Herausforderung, dasjenige, was kulturhistorisch vergessen, verdrängt oder zum Schweigen gebracht wurde, aus dem Schatten der Archive wieder in die kulturelle oder literarische Kommunikation zu transferieren, ohne es in seiner Alterität herrschenden Codes oder Netzwerkstrukturen zu subsumieren. Weitere Forschungsschwerpunkte umfassen die Wissenschaftsgeschichte, insbesondere die Geschichte des Menschenexperiments und der Textsorte der Fallgeschichte, Diskurse über die Wirkung populärer Medien, die Zeitschriftenliteratur des 19. Jahrhunderts sowie die Formästhetik der Prosa.

Contact

E-Mail: npethes@uni-koeln.de
Tel: +49 (0) 221 470-4819

Weblinks

https://idsl1.phil-fak.uni-koeln.de/index.php?id=19902&L=0
https://artes.phil-fak.uni-koeln.de/ueber-artes/presse/artes-stories/artes-stories/neue-artes-graduiertenklassen-2-8