Kollegprofessuren

Prof. Dr. Wolfram Nitsch

Ich vertrete im Graduiertenkolleg die Fächer Romanistik, Komparatistik sowie Regionalstudien Lateinamerika und bin verantwortlich für den Arbeitsbereich Übersetzung. An der Universität München promoviert und habilitiert, lehre ich seit 2000 Romanische Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln, wo ich seit 2020 als Forschungsdekan der Philosophischen Fakultät auch für den wissenschaftlichen Nachwuchs zuständig bin. Meine aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in der französischen und argentinischen Literatur der Moderne und der Gegenwart sowie in der Raum-, Technik- und Medientheorie. Von 2014 bis 2018 leitete ich ein DFG-Projekt zur Ästhetik und Poetik des terrain vague in der französischen Moderne (www.terrainvague.de). Gegenwärtig arbeite ich an einem Buch über vehikulare Fiktionen, das Effekte technischer Mobilität in Literatur und Film untersucht.

Contact

E-Mail: wolfram.nitsch@uni-koeln.de
Tel: +49 (0) 221 470-2291

http://romanistik.phil-fak.uni-koeln.de/index.php?id=21790